Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Christinnen und Christen unterschiedlichen Bildungsstandes und unterschiedlicher sozialer Herkunft.

Wir repräsentieren die verschiedenen Lebensformen, die es in der Kirche gibt:

              
  • Laien
  • Angehörige von Orden und Säkularinstituten
  • Geweihte Amtsträger (Diakone, Priester, Bischöfe)

Jede/r einzelne lebt seine/ihre Berufung in der Gruppe ohne die ursprüngliche Berufung als Laie, Priester oder Ordensangehöriger aufzugeben.Wir engagieren uns österreichweit in der Promotorengruppe oder in einem der Diözesanteams.

 

 

 

Die Promotorengruppe

Die Promotorengruppe ist international und in verschiedenen Ländern organisiert. Sie soll eine kleine internationale Gruppe sein, die sich in Ländergruppen aufgliedert. Die Mitglieder fühlen sich zu einem besonderen Dienst der Bekehrung berufen, solidarisch mit allen in der Kirche und der ganzen Menschheit, die genau so fühlen.

Link zur Homepage der Internationalen Gruppe: http://www.mondomigliore.org

 

Auszug aus der Antrittsrede des neuen Generaldirektors der BBW Feliciano Rodriguez:

"Erneuern wir den Geist unseres Dienstes aus der Spiritualität des Reiches Gottes..."

Die Teilnehmer des 14. Cönakel im Herbst 2011 in Rom, haben dieses Treffen als ein wahrhaftes Pfingsten für unsere Gruppe erlebt. Dieses Verlangen, uns aus der Spiritualität des Reiches Gottes zu erneuern  - unser Motto des Cönakel - hat alles durchtränkt: das Umfeld, die Beziehungen, die Überlegungen, den Austausch der Vorschläge und die Entscheidungen, die wir trafen. 

Weiter ...

 

  Vision einer besseren Welt:Bericht aus der Zeitung "Der Sonntag" der Erzdiözese Wien, Ausgabe Nr. 51 - 25.12. 2011:

In Folge 23 unserer Movimenti-Serie präsentieren wir die "Bewegung für eine bessere Welt". Die von P. Riccardo Lombardi SJ gegründete Bewegung engagiert sich vor allem in der Pfarr-Erneuerung. Weiter ...

maximieren